Das Kolosseum als Wahrzeichen Roms

Die auffälligen Überreste das einst prachtvolleren Kolosseums sind heute ein Wahrzeichen der italienischen Stadt Rom und wird als Symbol vielfach verwendet, oftmals auch direkt als Symbol für die gesamte Stadt. Rom hatte in der Geschichte seines Bestehens eine Menge Kämpfe und Zerstörung zu ertragen und die Ruine des Kolosseums ist ein ambivalentes Symbol dafür. Wenn sie Rom schon einmal besucht haben, werden sie feststellen, dass das Symbol des Kolosseums allgegenwärtig ist. Mittlerweile finden sich unzählige Hotels der mittleren und gehobenen Klasse in seiner Umgebung so das wirklich jeder Italien Besucher nicht zu weit anreisen muss.

Schreibe einen Kommentar