Allgemeine Kolosseum Informationen

Kolosseum InformationenDas Kolosseum ist in Italien als „Colosseo“ bekannt, vor fast zwei Tausend Jahren auch unter dem Namen „Amphitheater Novum“ oder „Amphitheater Flavium“. Dann nämlich, um genau zu sein zwischen 72 und 80 nach Christus, wurde das Kolosseum als Amphitheater gebaut und war zu seiner Zeit das mächtigste geschlossene Bauwerk. Das Kolosseum gilt als Wahrzeichen Roms und demonstriert eindrucksvoll die gehobene Baukunst in der römischen Antike. Es dürfte die bekannteste Sehenswürdigkeit in Italien sein. Heute verziert das leider nicht mehr ganz vollständige Kolosseum zahlreiche T-Shirts, Flaggen und Souvenirs in Rom. Übrigens ist das Kolosseum hauptsächlich deshalb nicht mehr ganz vollständig, weil es im Laufe der Zeit an Bedeutung verloren hatte und man die für den Bau verwendeten Steine abtrug und anderweitig verwendete. Aus heutiger Sicht ist dies natürlich eine Katastrophe. Beendet wurde die Zerstörung dieses antiken Bauwerks im Jahr 1744, damals erließ Papst Benedikt XIV ein Edikt, das den Erhalt des Kolosseums sicherstellte. Auch heute noch ist das Kolosseums mit dem Papst verbunden, findet dort doch jeden Karfreitag am Abend ein Kreuzweg mit dem Papst statt. Richtig aufgehalten wurde der durch die Zeit bedingte Zerfall erst im 19ten Jahrhundert. Dann erst entwickelte sich ein archäologisches Interesse an diesem Monument. So wurde erst vor kurzem festgestellt wie die Bühnentechnik des Amphitheaters funktionierte.

Kommentar verfassen